Übungsszenario: Gasexplosion-Personen Vermisst

26. August 2015 | Kategorie: Neuigkeiten

Mit diesem Stichwort begann der gestrige Dienstabend der Aktiven Kameraden. Am Ort des Geschehens angekommen, wurde die Lage durch einen Bewohner dem Gruppenführer geschildert. Es war bekannt das zwei Personen vermisst wurden, ein Nebengebäude stark verraucht sei und mehrere Gasflaschen sowie Öle im selbigen Gebäude stehen würden. Zwei Trupps rüsteten sich auf Befehl des Gruppenführers mit Atemschutz aus um die Personen zu suchen und retten zu können. Die Besatzung des MTF’s baute die Wasserversorgung auf und brachte die Steckleiter in Stellung. Eine Person wurde durch den eingesetzten Wassertrupp von einem Carport  gerettet. Eine weitere Person befand sich im Obergeschoss des verrauchten Gebäudes. Sie wurde von dem Angriffstrupp gefunden und mithilfe des Wassertrupps gerettet. Nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus“ durch den Angriffstrupp gemeldet werden. Parallel dazu wurden die Gefährlichen Gasflaschen und entflammbaren Öle aus den Gefahrenbereich gebracht und sachgemäß gesichert.

Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen