LF 8/8

Löschgruppenfahrzeug (LF) 8/8

funkrufname-lf8

Funkrufname: Florian Aurich 10-43-9

Besatzung: 1/8

Baujahr: 1989

Aufbau: Schlingmann

IMG_7452(3) Kopie

Beschreibung:

Auf dem LF8 befinden sich alle Geräte um einen eigenständigen Löschangriff durchführen zu können, außerdem ist durch die mitgeführte PFPN (mit einer Förderleistung von 1000l bei 10 Bar) eine vom Fahrzeug abgesetzte Wasserförderung oder die Wasserförderung über lange Wegstrecken möglich.
Zusätzlich befindet sich an der Front des Fahrzeuges eine vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlösch-Kreiselpumpe.
Neben dem Löschgerät sind Gerätschaften für technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs, wie zum Beispiel Baumbeseitigungen, auf dem Fahrzeug verlastet.