Fun-Wochenende 2019

15. September 2019 | Kategorie: Berichte JF, Neuigkeiten

Auf ein ereignisreiches und spannendes Wochenende blicken die Mitglieder der Jugendfeuerwehren Walle, Wiesens und Wallinghausen zurück. Die Betreuer um ihre rund 30 Jugendlichen hatten auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an gemeinsamen Aktivitäten ausgearbeitet. Ab etwa 13.30 Uhr am Samstag starteten die Jugendlichen jeweils von ihren Feuerwehrhäusern, wo Feldbetten und persönliche Gegenstände aufgesattelt wurden. Gegen 14 Uhr  trafen sich die Jugendlichen dann gemeinsam am Feuerwehrhaus in Wiesens, wo auch das Nachtlager der Jugendlichen in der  dortigen Fahrzeughalle errichtet werden konnte. Feldbetten aufgebaut und persönliche Gegenstände verstaut, fuhr man dann gemeinsam zum Kletterwald „Kraxelmaxel“ in den Wallinghausener Wald. Dort konnten die Jugendlichen bis etwa 18 Uhr auf schwindelerregender Höhe verschiedenste Stationen erklimmen. Zurück am Feuerwehrhaus in Wiesens konnten anschließend Nudeln mit Bolognese als Abendessen serviert werden, bevor dann verschiedene Spiele gespielt wurden. Ab 21.45 Uhr wurde es dann noch einmal Spannend für die Jugendlichen. Eingeteilt in fünf Gruppen und ausgerüstet mit Fackeln startete man zu einem Nachtmarsch durch Wiesens, bei dem 16 verschiedene Fragen beantwortet werden konnten. Entlang am Ems-Jade-Kanal lauerte jedoch die ein oder andere Gruselkreatur, welche die Jugendliche erschreckte. Nachdem am Feuerwehrhaus in Wiesens dann der „gute Nacht Kakao“ getrunken war, galt ab Mitternacht Nachtruhe für alle. Am nächsten Morgen starteten alle um acht Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück, bevor aufgeräumt und das ereignisreiche „Fun-Wochenende“ gegen 11 Uhr beendet werden konnte.

 

 

Kommentare sind geschlossen