Erneuter PKW Brand

18. Dezember 2010 | Kategorie: Archiv

Zu einem PKW Brand wurde am frühen Vormittag die FF Wallinghausen, sowie das HLF der Auricher Kameraden alarmiert.
Am Einsatzort angekommen, konnten die Wallinghausener schnell Entwarnung geben. Das Feuer war bereits erloschen.
Die Fahrerin schilderte den Einsatzkräften, dass sie kleine Flammen aus dem Motorraum an der Windschutzscheibe sah. Der Auslöser hierfür wurde schnell gefunden. Die beheitzte Scheibenwischwasseranlage war scheinbar mit den Temperaturen überfordert und löste einen Schwelbrand aus.
Umgehend wurde der Übeltäter, ein etwa 50cm langes Kabel, welches von Waschdüse zu Waschdüse führt, ausgebaut.

Nach rund 30 Minuten wurde die Spiegelglatte-Einsatzstelle wieder verlassen.

Bereits am Freitag wurde die Feuerwehr Wallinghausen zu einem PKW-Brand an der Wallinghausener Straße alarmiert. Auch bei diesem PKW lag ein ähnlicher Fehler vor.

Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen