Baum droht auf Haus zu stürzen

27. Juni 2020 | Kategorie: Einsätze 2020, Neuigkeiten

Zu gleich zwei Einsätzen innerhalb kurzer Zeit alarmierte die Leitstelle Ostfriesland die Feuerwehr Wallinghausen am Sonnabend. Um 16.40 Uhr wählten Anwohner einer Straße in Wallinghausen den Notruf, da sich bedingt durch ein Unwetter ein Baum in Richtung eines Hauses neigte. Die innerhalb weniger Minuten ausgerückten Einsatzkräfte und angeforderte Mitarbeiter des zuständigen Bauhofs der Stadt Aurich entschieden, den Baum auf Grund der Gefährdung kontrolliert zu fällen. Mittels Mehrzweckzug, welcher am Löschgruppenfahrzeug befestigt wurde, konnte der Baum in Richtung der Straße gezogen und dann kontrolliert gefällt werden. Die Einsatzstelle konnte nach rund eineinhalb Stunden verlassen werden. Um 18.39 Uhr meldeten Anwohner einer Straße in Egels, dass ein abgeknickter Ast in einem Baum den Verkehr gefährden würde. Vor Ort wurde die Einsatzstelle durch die Einsatzkräfte abgesperrt und die Drehleiter der Feuerwehr Aurich angefordert. Die nach einer ausgiebigen Erkundung festgestellten abgeknickten Äste in mehreren Bäumen wurden von der Drehleiterbesatzung abgetragen. Nach rund einer Stunde konnten die 16 Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen.

Kommentare sind geschlossen