1. Kreiskinderfeuerwehrtag in Norden!

2. Dezember 2013 | Kategorie: Archiv, Berichte KF, Neuigkeiten

IMG_1920(2)Ein voller Erfolg – Mit anderen Worten wäre die Premiere des Kinderfeuerwehrtages wohl kaum ausreichend beschrieben. Neun von insgesamt elf Kinderfeuerwehren aus dem gesamten Landkreis Aurich versammelten sich am vergangenen Samstag zu einem Benefizfußballspiel, in der Wildbahnturnhalle in Norden.

Nachdem der Schirmherr, Landrat Harm-Uwe Weber, das erste Spiel angepfiffen hatte, ging es mit spannenden Duellen zwischen den Kinderfeuerwehren weiter. Während für das leibliche Wohl mittels Grillstand und zahlreichen anderen Leckereien gesorgt war und die Tribüne sich immer stärker füllte, tobten sich die Löschzwerge aus und wurden dabei tatkräftig von den Betreuern, Eltern und diversen Besuchern angefeuert.

Sowohl der Bastelshops der ostfriesischen Jugendfeuerwehren, eine Hüpfburg, zur Verfügung gestellt von dem Jugendring Aurich, als auch das BIMO (Brandschutz-Info-Mobil) sorgten mit atemberaubenden Vorstellungen dafür, dass auch den Kleinsten zwischen den Pausen nicht langweilig wurde.IMG_2029(2)

Ganz nach dem Motto „Kleine können Großes bewirken“, ging der Erlös der Veranstaltung an die Herzkinder Ostfriesland.

Dem Sieg entgegenfiebernd kam es zu einem dramatischen 7-Meter-Schießen im Finale, zwischen den Kinderfeuerwehren Norden und Osterhusen, welches die Osterhusener schließlich für sich entscheiden konnten. Am Ende des ereignisreichen Tages stand die Siegerehrung, welche für jede Feuerwehr einen Pokal, und für jedes Mitglied sowohl eine Medaille, als auch einen Teddybären in bunter Farbe bereit hielt.

 

 

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen