Neuigkeiten

Jugendfeuerwehr übt Umgang mit Lüftern

Beim vergangenen Übungsdienst der Jugendfeuerwehr  beschäftigten sich die Nachwuchsbrandschützer mit der  „Be- und Entlüftung“ von Einsatzobjekten.  Anhand einer kleinen Übung in einer Garage wurden den Jugendlichen die grundsätzliche Bedienung, sowie Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen tragbaren Belüftungsgeräten nahe gebracht. Die sogenannte „Taktische Ventilation“, bei der der Angriffstrupp von beginn an mit dem Frischluftstrom des Belüftungsgeräts in das… [weiterlesen …]

Neuigkeiten

Gasaustritt sorgt für Feuerwehreinsatz

Gasaustritt ruft Feuerwehr auf den Plan!   Zu einem Erkundungseinsatz alarmierte die Leitstelle Ostfriesland am Donnerstagvormittag um 10.28 Uhr die Feuerwehren Wallinghausen und Aurich. Im Zuge von Baggerarbeiten in einem Garten war es in der Rosenstraße in Egels dazu gekommen, dass aus einer Gasleitung unkontrolliert Gas ausströmte. Anwohner nahmen diesen Gasgeruch wahr und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Die eingesetzten Einsatzkräfte sperrten nach einer Lageerkundung die… [weiterlesen …]

Strauchgutannahme 2019

Das Alljährliche Osterfeuer steht bald wieder an. Wie jedes Jahr nehmen wir Strauchgut entgegen. An folgenden Terminen sind Kameraden von uns und der Feuerwehr Aurich auf dem Platz hinter der Bäckerei Lorenz (Wallinghausener Str. 202) anzutreffen: – 06.04.2019 – 13.04.2019 Jeweils ab  9:00Uhr – 13:00Uhr. Und am 20.04.2019 von 9:00Uhr – 16:00Uhr.  Es werden NUR Sträucher angenommen, KEINE Wurzeln!   Wir freuen… [weiterlesen …]

Offizielle Übergabe des GW-Großlüfter

Feuerwehr Wallinghausen sorgt für ordentlich Wind- Offizielle Übergabe des neuen Gerätewagen-Großlüfter     Am vergangenen Freitag fand ein „Sechsjahres-Projekt“ seinen Standort bei der Freiwillige Feuerwehr Aurich Ortsfeuerwehr Walinghausen (LK Aurich/Niedersachsen). Der beeindruckende und in seiner Art einzigartige Gerätewagen-Großlüfter (GW-Großlüfter) wurde nach einer ausgiebigen Planungs- und Bauzeit an seinen Bestimmungsort durch die Firma Rosenbauer und… [weiterlesen …]

Gut zu wissen!

Rauchmelderpflicht ab 2016!

Die meisten Brände, durch die Menschen zu Schaden kommen, brechen statistisch gesehen nachts zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr aus. Die meisten Brandopfer kommen meist nicht durch die Flammen, sondern durch den giftigen Brandrauch ums Leben. Brandtote sind Rauchtote! Tödliche Gefahr geht vom Kohlenmonoxid aus. Dieses geruchlose Gas entsteht bei fast jedem Wohnungsbrand und führt zu verminderter Sauerstoffaufnahme, Bewusstlosigkeit und schließlich zum Tod. Gerade während des Schlafs hat… [weiterlesen …]

Berichte JF

Jugendfeuerwehr übt Umgang mit Lüftern

Beim vergangenen Übungsdienst der Jugendfeuerwehr  beschäftigten sich die Nachwuchsbrandschützer mit der  „Be- und Entlüftung“ von Einsatzobjekten.  Anhand einer kleinen Übung in einer Garage wurden den Jugendlichen die grundsätzliche Bedienung, sowie Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen tragbaren Belüftungsgeräten nahe gebracht. Die sogenannte „Taktische Ventilation“, bei der der Angriffstrupp von beginn an mit dem Frischluftstrom des Belüftungsgeräts in das… [weiterlesen …]

Berichte KF

Kinderfeuerwehr besteht den Brandfloh!

Am Samstagmorgen machten sich sieben Kinder zusammen mit zwei Betreuern der Kinderfeuerwehr auf dem Weg nach Osterhusen. Dort wurde der sogenannte Brandfloh abgenommen.  Die Kinder mussten dort fünf aufgaben absolvieren, um den Brandfloh verliehen zu bekommen. Sie gliederten sich in den Kategorien der ersten Hilfe, Brandschutzerziehung, Teamfähigkeit, allgemeine Fragen und den Umgang mit einer Kübelspritze.  Alle sieben Kinder bestanden zur Freude aller anwesenden! Zuletzt… [weiterlesen …]