Neuigkeiten

Vermeintlicher Gasaustritt ruft Feuerwehr auf den Plan

Am Freitagvormittag gegen 9.30 Uhr alarmierte die Leitstelle Ostfriesland die Feuerwehren Aurich und Wallinghausen zu einem Erkundungseinsatz. In der nähe eines Verteilerkastens eines Energieversorgers in der Grenzstraße im Ortsteil Popens sei laut Anrufern Gasgeruch wahrnehmbar gewesen. Die mit drei Fahrzeugen angerückten Einsatzkräfte und ein hinzugerufener Energieversorger konnten nach ausgiebiger Erkundung und Messungen jedoch keine erhöhten Gaswerte in der Umgebung des Einsatzortes… [weiterlesen …]

Neuigkeiten

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb

Am gestrigen Abend gegen 21.45 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Aurich zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb gerufen. Beim Eintreffen konnte durch die Erkundung der Einsatzleitung ein Fehlalarm festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage konnte zurückgestellt werden und wir konnten nach etwa einer halben Stunde die Einsatzstelle wieder… [weiterlesen …]

Szenario: Feuer in Betriebsgebäude- Mehrere Personen vermisst

Zu einer gemeinsamen Übung trafen sich am vergangenen Dienstagabend die Feuerwehren Plaggenburg und Wallinghausen, sowie die DRK-Bereitschaft Aurich. Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgte über Funk. Angenommen wurde ein Feuer in der Halle eines Betriebs an der Pfalzdorferstraße. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich diese Lage. Die Halle des Betriebs war vollständig vernebelt und Mitarbeiter der Firma berichteten dem Einsatzleiter, dass sich wahrscheinlich noch fünf… [weiterlesen …]

Grundschule Egels zu Gast bei der Feuerwehr

Am vergangenen Mittwoch konnten die Brandschutzerzieher der Feuerwehr Wallinghausen wieder zwei Schulklassen der Grundschule Egels begrüßen. Dazu trafen die rund 40 Viertklässler und ihre Lehrkräfte bereits um 8.30 Uhr am  Feuerwehrhaus in Wallinghausen ein. Aufgeteilt in zwei Gruppen wurden dann jeweils ein theoretischer Teil in den Schulungsräumen und ein praktischer Teil an den Fahrzeugen der Feuerwehr Wallinghausen durchgeführt. Im theoretischen Teil der Brandschutzerziehung… [weiterlesen …]

Gut zu wissen!

Rauchmelderpflicht ab 2016!

Die meisten Brände, durch die Menschen zu Schaden kommen, brechen statistisch gesehen nachts zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr aus. Die meisten Brandopfer kommen meist nicht durch die Flammen, sondern durch den giftigen Brandrauch ums Leben. Brandtote sind Rauchtote! Tödliche Gefahr geht vom Kohlenmonoxid aus. Dieses geruchlose Gas entsteht bei fast jedem Wohnungsbrand und führt zu verminderter Sauerstoffaufnahme, Bewusstlosigkeit und schließlich zum Tod. Gerade während des Schlafs hat… [weiterlesen …]

Berichte JF

Fun-Wochenende 2019

Auf ein ereignisreiches und spannendes Wochenende blicken die Mitglieder der Jugendfeuerwehren Walle, Wiesens und Wallinghausen zurück. Die Betreuer um ihre rund 30 Jugendlichen hatten auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an gemeinsamen Aktivitäten ausgearbeitet. Ab etwa 13.30 Uhr am Samstag starteten die Jugendlichen jeweils von ihren Feuerwehrhäusern, wo Feldbetten und persönliche Gegenstände aufgesattelt wurden. Gegen 14 Uhr  trafen sich die Jugendlichen dann gemeinsam am… [weiterlesen …]

Berichte KF

Kinderfeuerwehr besteht den Brandfloh!

Am Samstagmorgen machten sich sieben Kinder zusammen mit zwei Betreuern der Kinderfeuerwehr auf dem Weg nach Osterhusen. Dort wurde der sogenannte Brandfloh abgenommen.  Die Kinder mussten dort fünf aufgaben absolvieren, um den Brandfloh verliehen zu bekommen. Sie gliederten sich in den Kategorien der ersten Hilfe, Brandschutzerziehung, Teamfähigkeit, allgemeine Fragen und den Umgang mit einer Kübelspritze.  Alle sieben Kinder bestanden zur Freude aller anwesenden! Zuletzt… [weiterlesen …]